Château de Méry, Méry-sur-Oise

Château de Méry

Gelungene Symbiose aus Tradition und Moderne

Aus dem 18. Jahrhundert stammt das denkmalgeschützte Schloss „Château de Méry“ unweit von Paris. Es bietet einen niveauvollen Rahmen für Seminare und Empfänge. Im Jahr 2010 entstand auf dem 27 Hektar großen Parkgelände ein zusätzlicher Hotelneubau. In beiden Bauten regelt blueChip die Zutrittsorganisation elektronisch.

Im Hotelneubau kontrollieren überwiegend die intelligenten blueChip Design-Türgarnituren EZK den Zutritt. Daneben öffnen im Schloss kompakte elektronische blueChip Zylinder die Zugänge. Ihr unauffälliges Format ordnet sich der Optik denkmalgeschützter Türen unter und vermeidet bei der Installation unnötige Eingriffe in die historische Substanz.

Die Hotelgäste des „Château de Méry“ erhalten bei ihrer Ankunft eine blueChip Karte, mit der sich berührungslos Türen öffnen lassen. Die Mitarbeiter sind mit einem elektronischen blueChip Schlüssel ausgestattet. Berührungslos erkennt die EZK-Garnitur den Schlüssel, der einen Transponder in sich trägt. Gewohntem Schließverhalten folgt dagegen die Anwendung des blueChip Schlüssels an den elektronischen blueChip Zylindern im historischen Schloss: einführen, drehen und Klinke drücken.

Einen ausführlichen Referenzbericht zu diesem Projekt finden Sie auf der rechten Seite zum Download.