Wie wir mit YouTube mehr Traffic generieren

117 Videos, 124 Abonnenten und mittlerweile mehr als 77.000 Views. Die Bilanz kann sich sehen lassen.YouTube ist für uns im Laufe der Zeit mehr als nur eine Videoplattform geworden, es ist quasi unser digitaler Showroom, in dem wir die Vielzahl unserer Produkte, unsere Mitarbeiter, aber auch die Arbeit bei Winkhaus transparent vorstellen.Von Referenzberichten, Montageanleitungen bis hin zu Produktvorstellungen und Stimmungsbildern reicht das Spektrum. Dabei setzen wir auf eine leicht verständliche Bildersprache und kurze Texte, um die Filme möglichst unkompliziert auch international zu adaptieren.Auch das Kanal-Design hat sich im Laufe der Zeit geändert. Heute finden Sie unsere Videos sauber geordnet in den folgenden Playlists: 

- Fenstertechnik 

- Zutrittsorganisation 

- Sicherheits-Tür-Verriegelungen 

- Referenzen 

- Ausbildung bei Winkhaus 

- Messen 

- International 

Unsere sogenannten „How-To-Videos“ sind dabei die absoluten Spitzenreiter im Ranking. Darin erklären wir in wenigen Minuten, wie beispielsweise Fensterbauer einen neuen Beschlag montieren können. Das zahlt sich aus. Im vergangenen Jahr konnten wir dank YouTube eine auf Winkhaus Inhalte bezogene Trafficsteigerung von knapp 17% erzielen. Und darin haben wir natürlich noch nicht unsere weiteren, zahlreichen Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter oder Xing berücksichtigt. 

Durch die Einbettung der Videos auf unserer Homepage sowie die Verlinkung innerhalb der Videobeschreibung auf YouTube schaffen wir nachhaltige Wechselwirkungen und leiten die Besucher stets auf die für sie relevante Landing Page. Interaktion mit Usern ergibt sich dabei automatisch. Es kommt nicht selten vor, dass uns Nutzer über YouTube bzw. nach dem Abruf eines Videos kontaktieren. Zudem haben wir bei der Wahl der Keywords wertvolle Monitoring-Tools entwickelt, die uns eine zielgenaue Ausrichtung der Videoaktivitäten ermöglichen. Nicht zuletzt ganz unwesentlich sind aber auch die Thumbnails, die wir unseren Videos zuordnen. Diese sollten den dargestellten Inhalt möglichst genau darstellen, um hohe Absprungraten zu vermeiden. 

Auch bei der Produktion der Videos haben wir mit den Jahren dazu gelernt. Nicht nur qualitativ sind wir bestens ausgerüstet, auch coachen wir unsere Interviewpartner heute schneller und gezielter bei den jeweiligen Drehs, sowohl im In- als auch im Ausland. Es kommt daher nicht selten vor, dass unsere Kunden uns kontaktieren und fragen, ob wir denn nicht einen Referenzfilm bei Ihnen vor Ort drehen könnten. Das zeigt uns, dass sich das Medium Video auch  bei unseren Kunden und Partnern etabliert hat. Man kennt uns in der Branche auch als den Anbieter, der die anschaulichen Filme zur Verfügung stellt. Das hilft dann auch unseren Partnern bei der Kommunikation mit dem Endkunden. 

Daher steigt der YouTube Traffic seit langer Zeit exponentiell und wir freuen uns schon darauf bald endlich die magische 100.000er Marke geknackt zu haben. 

Sie haben Fragen zum Thema? Kontaktieren Sie uns oder kommentieren Sie diesen Beitrag. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema!

Weitere interessante Artikel:

WH_Gewinnspiel_facebook_fensterbau_2014_340x180

160 Freikarten für die fensterbau/frontale 2014 zu gewinnen

Insgesamt 160 Freikarten gibt es zu gewinnen 160 Jahre werden wir in diesem Jahr alt. Geschenke verteilen wir aber schon jetzt.Unter dem Motto „Wir geben Ihnen Rückendeckung“ finden S...
WH_Karriere_techn_Ausbildung_340x180

Ausbildung in Thüringen - Durchstarten mit Winkhaus

Auch an unserem Standort in Meiningen bieten wir wieder verschiedene Ausbildungen an. Auch in diesem Jahr suchen wir an unserem Standort in Thüringen wieder nach motivierten Azubis, die gemeinsam...

2 Kommentare:

Christian Huelsmeier | Vor 6 Jahren
Hallo Herr Hallmann,

vielen Dank für das nette feedback. Es freut uns sehr, dass Ihnen die Seiten von Winkhaus so gut gefallen und Sie sich gerne an die Zeit bei uns zurück erinnern. Einige der heutigen Azubis haben wir hier ja schon vorgestellt, viele werden noch folgen. Hoffentlich werden später viele von Ihnen genauso gern auf den Berufsstart zurück blicken wie Sie es tun. Wir geben alles, damit das so sein wird. Ihnen alles Gute für die Zukunft und auch vielen Dank für Ihren netten Kommentar auf Facebook.

Beste Grüße aus Telgte,
Christian Hülsmeier
Friedrich Hallmann | Vor 6 Jahren
Als ehemaliger "Winkhäuser", der Anfang der 60er Jahre in Telgte eine Lehre als Industriekaufmann absolviert und ca. 2 Jahre in der Vertriebsabteilung unter Herrn Burbank gearbeitet hat, darf ich Ihnen zu Ihrem gelungenen Internetauftritt geatulieren. Es sind erfrischende Bilder, die von Ihrem Unternehmen ein ansprechendes Bild zeigen. Auch die Verarbeiter können sich im Internet "schlau" machen und sind nicht auf den Besuch des Techn. Beraters angewiesen, wie noch zu meiner Zeit.
Meine Berufslaufbahn habe ich vor einigen Jahren als Prokurist und Vertriebsleiter eines Großunternehmens im Hochsauerlandkreis beendet. Der Firma Winkhaus, insbesondere aber auch der schon damals vergleichsweise sehr guten Ausbildung verdanke ich meinen erfolgreichen Karrierestart.
Weiter so!
Friedrich Hallmann
Holzminden

Jetzt mitreden: