Neue Freiräume in der Gebäudeorganisation entdecken

Winkhaus zum zweiten Mal auf der Sicherheitsmesse APS in Paris

An den Erfolg des letzten Auftritts bei der Sicherheitsmesse APS möchte Winkhaus mit seinem diesjährigen Stand (D23 in Halle 5.2) anknüpfen. Vom 26. bis 28. September 2017 präsentiert der traditionsreiche Hersteller in Paris die Vorteile elektronischer Zutrittsorganisation, die unter anderem die neuen Programmerweiterungen bieten.

Im Jahr 2015 besuchten mehr als 6.500 Gäste die Stände von rund 141 Ausstellern auf dem Messegelände an der Porte de Versailles. Ähnlich viele Besucher und Fachgespräche erwartet Winkhaus von der kommenden Teilnahme.

Die innovativen Produkte am Winkhaus Stand bieten dafür reichlich Anlass: So eröffnen die aktuellen Systemerweiterungen der Zutrittsorganisation blueSmart – wie beispielweise die neue Smartphone App und das Programmiergerät mit WLAN-Modul – neue Freiräume in der Anlagenverwaltung. Auch können die Messegäste am Winkhaus Stand das elektronische Schließsystem blueCompact erleben, das technikaffine Privathaushalte, kleinere Unternehmen oder Vereine anspricht.
„Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und einen regen Austausch an fachlichem Know-how“, sagt Marco Wetten, Vertriebsleiter von Winkhaus France.

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Presse

Irena Byrdy-Furmanczyk

Pressesprecherin Fachpresse

T. +49 2504 921-657

F. +49 2504 921-429