Parkwohnstift Arnstorf

Referenz_Parkwohnstift_700x324

Im bayerischen Arnstorf bietet das Parkwohnstift ein breites Spektrum von Wohnformen. Angegliedert sind auch eine Berufsfachschule und eine Kinderkrippe. Alle Bereiche werden über eine elektronische blueSmart Schließanlage gesichert.

Dass die rund 250 Bewohner, über 350 Angestellte sowie externe Kräfte überall dort Zugang haben, wo es erforderlich ist, und unberechtigter Zutritt verwehrt bleibt, wo er unerwünscht ist, stellt die neue elektronische Schließanlage sicher. Sie ersetzt eine frühere mechanische Anlage, die mit der raschen Entwicklung der Eirichtung irgendwann überfordert war.

Die hauseigenen Techniker planten und installierten die gesamte neue Schließanlage selbst. Dabei waren nicht nur die verschiedenen Wohn-, Pflege-, Betreuungs- und Verwaltungsgebäude, die Praxen und Serviceeinrichtungen, sondern auch ein Geburtshaus zu berücksichtigen, was der Stiftung zwar gehört, aber extern betrieben wird. Auch die Schule ist ins System integriert.

Bevor die neue Schließanlage installiert wurde, durchlief sie einen Praxis-Test: Zwei Bewohner probierten die Technik, die für sie völlig neu war, zwei Monate lang aus. Das System kam bei den Senioren gut an, da es dank des  innovativen elektronischen Schlüssels wie ein traditionelles Wendeschlüsselsystem angewendet wird. So können sie ihr gewohntes Schließverhalten beibehalten. Einen weiteren Vorteil von blueSmart wissen viele ebenfalls sehr zu schätzen: Mit der Rückprotokollfunktion lässt sich leicht ermitteln, welcher Schlüssel einen Zylinder zuletzt bedient hat. Das hilft gegebenenfalls auch Demenzerkrankten und ihren Angehörigen. Denn damit sind Bewegungsprofile leicht nachvollziehbar.

Einen ausführlichen Referenzbericht zu diesem Projekt finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

Referenzbericht Parkwohnstift Arnstorf
Referenzbericht
Referenzfilm Parkwohnstift
Vorgestellte Produkte
blueSmart