Pressemitteilung Blick hinter die Kulissen für interkey-Mitglieder

28.04.2022 - Winkhaus stellt anlässlich der Jahrestagung Neuheiten vor und bietet Werksbesichtigung an

Fast vierzig Jahre ist Winkhaus schon Fördermitglied von interkey. Der Hersteller hochwertiger Zutrittsorganisation, Fenster- und Türtechnik ist Hauptsponsor der Jahrestagung im Mai. Neben spannenden Neuentwicklungen erwartet die Teilnehmer ein Blick hinter die Kulissen des Traditionsunternehmens. Denn sie sind zu einer Werkbesichtigung bei Winkhaus eingeladen.
interkey ist der Fachverband Europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte. Der Verein hat rund 300 Mitglieder und Fördermitglieder aus der Industrie und dem Dienstleistungssektor. interkey ist Gründungsmitglied des europäischen Dachverbandes European Locksmith Federation und verfügt über ein weltweites Netzwerk. 

Vom 27. bis 28. Mai 2022 treffen sich die Mitglieder in Münster zur Jahrestagung. Neben der Mitgliederversammlung enthält die Tagesordnung unter anderem interessante Vorträge über Smart Home Technologien und die richtige Zielgruppenansprache, eine Ausstellung und ein Besichtigungsprogramm. Der Besuch im Winkhaus Werk in Münster mit einer Führung eröffnet die Tagung. Am Nachmittag erfahren die Sicherheitsprofis im Tagungshotel Mövenpick Wissenswertes über die Neuheiten von Winkhaus. Im Fokus stehen dabei die elektronischen Zutrittsorganisationssysteme blueSmart und blueCompact sowie die neuesten Entwicklungen im Bereich der mechanischen Schließsysteme: Winkhaus keyTec VSX und keyOwn. Im Rahmen der Ausstellung können sich die Gäste mit den Produkten und Lösungen näher vertraut machen. Auch ein Gewinnspiel erwartet die Teilnehmer – eine Ballonfahrt über das schöne Münsterland wird verlost.