easyPilot Cobra

Das Sicherheits Kantenriegel System

Das innovative Winkhaus Sicherheits Kantenriegel System easyPilot Cobra zählt zum Segment der marktübergreifend kompatiblen und international erfolgreichen easyPilot Drehfensterbeschlägen.

Mit dem vor allem für den britischen Markt entwickelten easyPilot Cobra präsentieren wir Ihnen ein bewährtes und aufgrund der einbruchhemmenden Ausstattung ausgezeichnetes Beschlagsystem, das Ihnen attraktive Mehrwerte bietet.

Das kompakte Winkhaus Sicherheits Kantenriegel System easyPilot Cobra besteht aus einem robusten, zentralen gegenläufigen Verschlussgetriebe, einfach zu koppelnden Anschlussschienen sowie einer Abdeckplatte zur Befestigung des Getriebekastens und Fixierung der Anschlussschienen.
Spezielle Schließteile mit Sparlüftungsfunktion ergänzen dieses Produktsegment.     

Getriebe und Anschlussschienen

easyPilot Cobra eignet sich für Fensterprofile mit Standard-Beschlagnut oder mit flacher Beschlagnut.

  • Gegenläufiges Getriebe mit 22 mm Dornmaß und 15 mm Hubweg
  • Gekennzeichnete Anschlussschienen zur Positionierung ober- und unterhalb der Getriebebox
  • Anschlussschienen mit  Spatelhub von wahlweise 10 oder 14 mm
  • Integrierte Pilzkopfschließbolzen in 7 oder 9 mm Aufbauhöhe aus Schmiedestahl

Einbruchhemmung

  • Seitenwandstützen erschweren im Falle eines Einbruchversuchs die Drehung und Biegung im Bereich der Kantenriegel
  • Einbruchhemmende Ausstattung des easyPilot Cobra Systems wurde mit dem renommierten Zertifikat „Police Preferred Specifications“ ausgezeichnet
  • Erfolgreich geprüft nach BS7950 : 1997 Sicherheitsstandard

Flexibilität

  • Variable Verwendung unterschiedlichster Anschlussschienen
  • Als verarbeitungsfreundliches und straffes Baukastensystem konzipiert, sichert easyPilot Cobra eine deutliche Zeitersparnis
  • geringeren Montageaufwand
  • Geringere Kosten aufgrund des reduzierten Lageraufwandes

Qualität

  • Korrossionsbeständigkeit Klasse 4 gemäß DIN EN 1670
  • 10 Jahre Garantie

Durch die variable Verwendung unterschiedlichster Anschlussschienen lassen sich individuelle Fenster mit frei definierbaren Flügelhöhen zwischen 330 und 1.350 mm fertigen.

Anschlussschienen in vier Längenvarianten

  • Zum Anschluss an gegenläufiges Getriebe easyPilot Cobra
  • Für Standard-Beschlagnut mit 12 mm Tiefe
  • Für Standard-Beschlagnut mit 6 mm Tiefe
  • Spatelausführung 7 x 7 mm
  • Spatel für leichten Einlauf und optimale Sicherheit beidseitig mit 45° Schräge
  • Varianten mit Pilzkopfschließbolzen in 7 oder 9 mm Aufbauhöhe; mit Anpressdruckverstellung
  • Spatelhub (Ausschluss) standardmäßig 14 mm;
    auch auf 10 mm* einstellbar


* Voraussetzung:
Vor dem Ablängen der Anschlussschiene, leichten Druck auf Schubstange ausüben und in „10 mm-Position“ einrasten

Gegenläufiges Getriebe für Drehfenster, Abmessungen und technische Daten

  • Länge x Breite 165 x 16 mm 
  • Aufbauhöhe   5 mm
  • Vorbereitet zur beidseitigen  Aufnahme der Anschlussschienen
  • Dornmaß  22 mm 
  • Bohrung Ø   10-10-10 mm
  • Einbautiefe   29 mm
  • Aufnahme für 7 mm Vierkant
  • Drehbewegung 90°
  • Hubweg  15 mm
Weitere Beschläge

Hier finden Sie Informationen zu unserem Produktprogramm