easyLock

Verlässlicher Verschluss durch Rastexzenter

Die Winkhaus Mehrfachverriegelungen easyLock mit Rastexzenter und Pilzkopf sind kostengünstige Sicherheitslösungen für Haustüren und Nebeneingangstüren mit bis zu vier zusätzlichen Anzugspunkten für Dichtigkeit.

Produktinfo

Variabler Anpressdruck durch Pilzkopfzapfen
Beim Verriegeln schieben sich die Pilzkopfzapfen hinter das Sicherheitsschließblech. So lässt sich ein Auseinanderziehen von Türblatt und Rahmen verhindern. Der Anpressdruck kann einfach verstellt werden. Dies gewährleistet ein leichtgängiges Verriegeln und einen hohen Anzug der Tür im Rahmen – das Plus für Sicherheit und Dichtheit am Türelement.

Wirksam gesicherte Schlosstechnik
Hoch belastbare Sintermetallzahnräder garantieren eine langlebige Funktion. Im verriegelten Zustand ist die Schlossmechanik gesperrt. Auch die Rastexzenter und Pilzkopfzapfen sind sicher blockiert und können weder einzeln noch zusammen zurückgedrückt werden. Die Schlossmechanik lässt sich nur mit dem passenden Schlüssel entsperren und wahlweise über den Schließzylinder oder durch Griffbetätigung entriegeln.

Das Plus der Vier-Punkt-Lösung
Mit vier zusätzlichen Anzugspunkten bietet easyLock im Vergleich zu herkömmlichen Einsteckschlössern ein Plus an zusätzlicher Dichtigkeit. Je nach Schlosstyp erfolgt der Schließvorgang wahlweise über den Profilzylinder, über den Türgriff oder in Kombination.

Weitere Vorteile

easyLock

Einfache Montage

Verbesserte Dichtigkeit im Vergleich zu Einsteckschlössern

Links/rechts verwendbar

Griffbetätigt oder schlüsselbetätigt


Große Dornmaßauswahl

Für Holz-, Aluminium- und Kunststofftüren

Sondervarianten mit Anschlussverzahnung

Downloads

Broschüre Sicherheits-Tür-Verriegelungen

PDFI16.3 MB

Download

Technik für Profis

Übersichtlich und schnell: Unsere Marktpartner finden detaillierte technische Informationen zu allen unseren Produkten in unserem Winkhaus Portal.