hookLock Ergonomic

Ergonomischer Komfort

Die mechanische Verriegelung stellt neben der Sicherheit den hohen Bedienkomfort in den Vordergrund. Eine Handbewegung genügt und schon ist die Tür verschlossen: Beim Anheben des Griffs um rund 45 Grad verschließt diese komfortable Technik die Tür von außen – ohne zusätzliche Schlüsseldrehung.

Produktinfo

Einfache Entriegelung
Von außen lässt sich die Tür mittels Schlüssel entriegeln. Da der Zylinder oberhalb des Türgriffs angeordnet ist, muss nicht lange nach dem Schlüsselloch gesucht werden. Diesen Komfort wissen nicht nur Senioren zu schätzen. Übrigens: Von innen ist die Verriegelung jederzeit über die Türklinke zu lösen.

Leicht bedienbar
hookLock Ergonomic ist eine komfortable, griffbetätigte Mehrfachverriegelung mit einem ergonomisch angepassten Schlosskasten.

Stabiler Schwenkriegel
Die stabilen Schwenkriegel aus Stahl mit einseitiger 6-mm-Anlaufschräge halten die Tür fest im Rahmen und erzeugen einen optimalen Anpressdruck. Im mittleren Schlossbereich sorgt die Falle in Verbindung mit verstellbaren Schließblechen für einen hohen Anpressdruck.
hookLock Ergonomic ist für nach innen öffnende Vordertüren mit Einbruchschutz nach DIN EN 1627-30 RC1 bis RC3 geeignet und für Kunststofftüren SKG**-geprüft.

Weitere Vorteile

hookLock Ergonomic

Mit einer einzigen Griffbetätigung nach oben verriegeln

Sofortige Griffblockierung (außen) nach Verriegelung

Massive Einbruchhemmung nach DIN EN 1627-30 RC1 bis RC3 möglich

Seniorengerechte Zylinderanordnung


Hohe Sicherheit (DIN EN 1627-30 RC2) bei geringem Ausstattungsaufwand

Gesicherte Schlossmechanik gegen Zurückdrücken

Innendrücker mittels PZ blockierbar

Downloads

Broschüre Sicherheits-Tür-Verriegelungen

PDFI16.3 MB

Download

Technik für Profis

Übersichtlich und schnell: Unsere Marktpartner finden detaillierte technische Informationen zu allen unseren Produkten in unserem Winkhaus Portal.