Gesicherte Frischluft für Ihr Zuhause

Die Winkhaus Sicherheits-Abluft-Steuerung

Was viele nicht wissen: In geschlossenen Räumen dürfen Kamine, Öfen oder Gasthermen nicht gleichzeitig mit der Dunstabzugshaube betrieben werden, da so giftige Rauchgase in den Raum gelangen können.

Schützen Sie Ihre Familie. Winkhaus bietet Ihnen eine DIBt zugelassene Sicherheits-Abluft-Steuerung die einen ausreichenden Nachschub von Frischluft durch ein Fenster gewährleistet.

Sicherheits-Abluft-Steuerung

Sobald ein Kamin, Ofen oder eine Gastherme in Betrieb ist und gleichzeitig in der Küche die Dunstabzugshaube eingeschaltet wird, besteht die Gefahr, dass giftige Rauchgase der Feuerstellen in den Wohnraum gezogen werden.

Durch Ihren Sog erzeugen Dunstabzugshauben einen Unterdruck im Wohnraum. Dieser bewirkt, dass die enstandenen gefährlichen Rauchgase nicht vollständig über den Schornstein entweichen, sondern sich im Haus verteilen können.

Aus diesem Grund muss eine ausreichende Frischluftzufuhr für die Räume gewährleistet sein. Winkhaus bietet mit seinem Produktsegment activPilot Control geprüfte Komponenten an, die einen ausreichenden Nachschub von Frischluft über das Fenster sichern.

activPilot Control - einfach, sicher und voll integriert

Ein unsichtbarer, ausgeklügelter Sensor im Fensterbeschlag kommuniziert mit Ihrer Dunstabzugshaube und verhindert ein Einschalten, wenn das Fenster in der Küche verschlossen ist. Erst nach dem Öffnen des Fensters lässt sich die Dunstabzugshaube in Betrieb nehmen.

Unsere Lösung ist vom deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) bauaufsichtlich geprüft und zugelassen und erfüllt somit die Anforderung der aktuellen Feuerstättenverordnung.

DIBt Zulassung

Denken Sie bei der Umsetzung Ihrer Baumaßnahme daran, dass im Rahmen der aktuellen Feuerstättenverordnung die Schornsteinfeger außschließlich Produkte mit DIBt Zulassung abnehmen.

Lassen Sie sich dazu umfassend beim Ihrem Ansprechpartner vor Ort beraten.  

activPilot Control

Werden Feuerstätte und Dunstabzugshaube gleichzeitig genutzt, können giftige Rauchgase in den Wohnraum gelangen.

activPilot Control

Der gleichzeitiger Betrieb von Feuerstätte und Dunstabzugshaube wird kontrolliert.

activPilot Control

Ein eingebauter Kontakt im Fenster überwacht die Frischluftzufuhr.

Bestandteile für die Sicherheits-Abluft-Steuerung

Für die Zustandsabfrage des Fensters benötigen Sie lediglich:

  • einen Schaltkontakt im Fensterrahmen
  • einen Magnetkontaktgeber im Fensterflügel
  • einen Sicherheitsabluftschalter (wahlweise mit Steckerverbindung oder als Einbauversion)

 

Diese Bestandteile werden von Ihrem Ansprechpartner vor Ort einfach in Ihr Fenster eingebaut...

activPilot Control

Schaltkontakt

activPilot Control

Steckerverbindung

activPilot Control

Einbauversion

Ihr Ansprechpartner für Fenstertechnik von Winkhaus

Finden Sie Ihren Händler vor Ort
Finden