activPilot Concept

Der Fensterbeschlag, der Akzente setzt

Das activPilot Concept Beschlagkonzept für Drehkippfenster vereint Funktionalität, ausgereifte Sicherheitstechnik und Bedienkomfort. Er ist für alle Profilsysteme geeignet, bietet ein hohes Maß an Flexibilität und erfüllt optisch höchste Ansprüche durch individuelle Designabstimmung der sichtbaren Bandseite. 

Mit activPilot Concept sind Sie heute schon auf den Bedarf von morgen vorbereitet. Als intelligentes, klar strukturiertes und schlankes Baukastensystem wird activPilot Concept allen Anforderungen an ein modernes Beschlagprogramm gerecht. 

activPilot Concept eignet sich für jede Fensterform, jedes Fenstermaterial und für jede Automationsstufe - vom manuellen Anschlag, über die Schraubautomation bis zur vollautomatischen Serienproduktion. 

Die hohe Flexibilität, das robuste Verschlusssystem mit Pilzkopfverriegelung, die starke Bandseite, die bis zu 150 kg Flügelgewicht erlaubt, die attraktiven Zusatzfunktionen und das funktionelle Design sorgen dafür, dass Sie optimal für die Bedürfnisse und zukünftigen Nachfragetrends Ihrer Kunden gerüstet sind.

activPilot Concept

Neue 150 kg Bandseite

activPilot Concept

Sicherheitskippschließblech mit Stahlbrücke und profilangepaßten Kunststoffunterteil

activPilot Concept - allgemein

  • Für Drehkippfenster mit Nutmittenlage 9 bzw. 13 mm
  • Falzluft: 12 mm (Einsatzbereich von 9,8 bis 14 mm)
  • Überschlag: 18 oder 20 /21 mm
  • Große Vielfalt an individuellen Lösungen

activPilot Concept für Kunststofffenster

  • Aufliegende Bandseite mit symmetrischem Bohrbild für Eck- und Scherenlager
  • Durch die Vielfalt an Rahmenteilserien für fast alle Profilsysteme geeignet

activPilot Concept für Holzfenster

  • Wahlweise Topfband oder Falzband
  • Für Beschlagsachse 9 bzw. 13 mm und Überschlagbreiten von 18 bzw. 20 mm
  • Rahmenteile sind für Falztiefen von 18 bis 30 mm ausgelegt
  • Falzluft: 4 bzw. 12 mm

activPilot Concept für Aluminiumfenster

  • Für alle gängigen Aluminiumprofilsystem mit 16 mm Beschlagnut geeignet
  • Schließbleche teilweise in klemmbarer Ausführung
  • Durch Falzbandlager unabhängig von der Gestaltung und Stärke des Flügelübeschlages
activPilot Concept

Profilangepasste Rahmenteile (hier für Bodenschwellen)

FT_DK_activPilot_Concept_Schliessblech_Kipp_vor_Dreh_220x150

Rahmenteil für Schaltfolge Kipp-vor-Dreh

Maximale Flügelgewichte*:

  • Holz: 130 bzw. 150 kg (bei Türen)
  • Kunststoff: 130 kg bzw. 150 kg (bei Türen)
  • Aluminium:  130 kg

Maximale Flügelgrößen*:

  • Maximale Flügelfalzhöhe 2800 mm
  • Maximale Flügelfalzbreite 1725 mm

Bohrbilder:

  • Kunststoff und Alu- symmetrisch
  • Holz - Topf - symmetrisch

Falzluft:

  • Von 9,8 mm bis max. 14 mm

Durch qualifizierte Schulungen zur Herstellung von einbruchhemmenden Fenstern und Fenstertüren, die Winkhaus bei Fensterherstellern durchführt, können systemgeprüfte Elemente mit Prüfzeugnis gefertigt werden. Eine Lizenzierung ermöglicht dem Fensterbaubetrieb, einbruchhemmende Fenster nach DIN EN 1627–1630 in verschiedenen Sicherheitsstufen zu produzieren.

Hinweis:
* Die verbindlichen Flügelgewichte und Flügelgrößen sind den jeweiligen technischen Katalogen und den darin enthaltenen Anwendungsdiagrammen zu entnehmen.

Ihr Ansprechpartner für Fenstertechnik von Winkhaus

Finden Sie Ihren Händler vor Ort
Finden
Weitere Beschläge

Hier finden Sie Informationen zu unserem Produktprogramm

AV-WIN
sidebar_pc_194x94

Die Winkhaus Software AV-WIN ist das praxisgerechte Tool für Fensterbauer. Weitere Informationen finden Sie hier:

AV-WIN