Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Zoll, Warenursprung und Präferenzen international

Karriere_Berufserfahrene_Logistik_700x420

Ihre Herausforderung:

  • Ermittlung und Pflege des korrekten Warenursprungs bzw. des "made in"-Ursprungs aller Produkte
  • Erstellung von Präferenzkalkulationen
  • Koordination und Durchführung der Lieferantenanforderungs- und Verwaltungsprozesse
  • Sicherstellung der Einhaltung aller präferenzrechtlichen Anforderungen
  • Ansprechpartner für Lieferanten und Kunden
  • Überwachung relevanter Gesetzesänderungen und Umsetzung in interne Anweisungen und Prozesse
  • Datenpflege SAP MM und GTS sowie AEB
  • Leitung/Mitwirkung von/bei Projekten im Bereich Warenursprung und Präferenzen auch auf internationaler Ebene

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer fachbezogenen Weiterbildung im Zoll- und Außenhandelsrecht oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in den Bereichen Zoll und Außenhandel
  • Fundierte Kenntnisse im Zollwesen und bevorzugt im Warenursprung und Präferenzrecht
  • Idealerweise technisches und funktionales Produktverständnis
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in SAP GTS, MM, MS Office

Ihr neuer Arbeitgeber:

  • Familiengeführtes Unternehmen für Fenstertechnik, Türverriegelung und Zutrittsorganisation
  • Internationale Ausrichtung mit Hauptsitz in Telgte (NRW) und 4 Produktionsstandorten in Deutschland und Polen
  • Expansive und innovative Strategie mit mehr als 2.100 Mitarbeiter/innen weltweit
  • Attraktive Konditionen des Tarifvertrags der Metall- und Elektroindustrie NRW
  • Teamorientiertes Arbeiten mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail oder per Post an folgende Adresse:

Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG I Fachbereich Personal I Ursula Hagelstange
August-Winkhaus-Straße 31 I 48291 Telgte | Telefon: +49 2504 921-735
E-Mail: ursula.hagelstange@winkhaus.de