Zehn Auszubildende starten bei Winkhaus ins Berufsleben

Technische Berufe sehr gefragt

Anfang August begann das neue Ausbildungsjahr bei Winkhaus. Zehn junge Leute begrüßte Sofie Winkhaus, Geschäftsführende Gesellschafterin, am Hauptsitz in Telgte. Wie im vergangenen Jahr waren auch die Auszubildenden des Meininger  Standorts mit ihren Ausbildern angereist.
Der erste Arbeitstag der neuen Auszubildenden startete am 4. August mit einer Werksbesichtigung, die zwei erfahrene Auszubildende leiteten. Im Anschluss an ein gemeinsames Mittagessen lernten sie die Produktpalette detailliert kennen. Einen Tag darauf fuhren alle Berufsstarter zum Standort Münster, um sich dort das Werk anzusehen. In diesem Jahr bildet Winkhaus unter den Neuzugängen drei Industriemechaniker, zwei Werkzeugmechaniker, eine Werkzeugmechanikerin, einen Technischen Produktdesigner, einen Fachinformatiker Systemintegration, einen Industriekaufmann und eine Betriebswirtin (VWA) aus.
Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Presse

Irena Byrdy-Furmanczyk

Pressesprecherin Fachpresse

T. +49 2504 921-657

F. +49 2504 921-429