Clevere Pförtner

05.05.2017 - Schmalrahmenleser für blueSmart lösen Platzprobleme

Mit ihrer schlanken Form passen die neuen blueSmart Schmalrahmenleser praktisch überall hin. Damit erweitern sie die vielfältigen Möglichkeiten, die die intelligente elektronische Zutrittsorganisation von Winkhaus bei der Ausstattung von Objekten bietet. Die kompakten Geräte können direkt am Türrahmen angebracht werden und reduzieren damit die Installationsarbeiten. In zwei Varianten - offline und online – stehen sie zur Verfügung.

Die nur 43 mm breiten und 100 mm langen Schmalrahmenleser erkennen blueSmart Identmedien. Auf Wunsch lässt sich das Offline-Modell zudem über eine Schnittstelle mit einer Einbruchmeldeanlage verbinden. Dann kann die Alarmanlage mit dem Leser scharf oder unscharf geschaltet werden. Auch verfügt die Offline-Variante über ein zweites Relais, welches über eine Zusatzberechtigung individuell gesteuert werden kann. Daraus ergeben sich weitere Einsatzmöglichkeiten - wie zum Beispiel die Anbindung an Haustechnik.

Beide Modelle sind staub- und wassergeschützt (IP54) ausgeführt.

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Presse

Irena Byrdy-Furmanczyk

Pressesprecherin Fachpresse

T. +49 2504 921-657

F. +49 2504 921-429