Rückendeckung für die Kunden

26.03.2014 - Winkhaus präsentiert zur fensterbau/frontale 2014 umfangreiche Serviceleistungen und weitsichtige Lösungen für Komfort, Sicherheit und Ergonomie an Fenstern und Türen

Eine zukunftsorientierte Produktpalette und innovative Servicepakete stehen bei Winkhaus für ein Konzept, das dem Kunden einen echten Mehrwert bieten will. "Unser Ziel ist, dem Kunden den Rücken freizuhalten, damit sich dieser voll auf sein Tagesgeschäft konzentrieren kann", fasst Timm Scheible, Gesamtvertriebsleiter der Winkhaus Gruppe, zusammen. Dafür bietet Winkhaus intelligente Produkte und den Transfer von fundiertem Know-how. Auch stellt das Unternehmen geeignete Marketingmittel für den erfolgreichen Vertrieb bereit.

Am Stand 4-243 in Halle 4 dominieren bei der Produktpräsentation die Themen Komfort, Sicherheit und Ergonomie. Damit spricht Winkhaus  Verarbeiter, Händler und Planer aus dem Inland sowie Messebesucher aus den internationalen Märkten an.

Neues für Drehkipp-Fenster ist dabei ebenso zu finden wie das aktualisierte Programm der innovativen Lüftungsbeschläge activPilot Comfort. Eine aktuelle Studie des Fraunhofer Instituts IBP prüfte die hohe Effizienz von activPilot Comfort PADM und bestätigt die Eignung als Ersatz einer Lüftungsanlage gemäß der DIN 1946-6.

Zweiter Schwerpunkt am Messestand ist das Programm hochwertiger Sicherheits-Tür-Verriegelungen, das neben den innovativen Systemen autoLock AV3 und blueMatic AV3 auch die brandneue Automatik-Verriegelung blueMatic AV2-B präsentiert. Sie wird vor allem die englischen Marktpartner interessieren. Darüber hinaus zeigt Winkhaus seine anpassungsfähigen Anti-Panik-Verriegelungen zur Realisation von Notausgangskonzepten.  

Ein weiteres Themenfeld in Nürnberg ist die Zutrittsorganisation von Winkhaus. Hier feiern die völlig neuen mechanischen Schließsysteme keyTec RAP und RAP+ Premiere. Sie werden Fachbesucher überzeugen, denn sie wurden vor allem für den Einsatz in Objekten mit Wachstumspotential entwickelt.

Darüber hinaus stellt das Unternehmen die vielfältigen Hilfestellungen vor, die Winkhaus seinen Marktpartnern bietet. „Dazu gehören intelligente IT-Lösungen, Systemprüfungen zur Einbruchhemmung und Dichtigkeits- oder Dauerfunktionstest, praxisnahe Schulungen sowie aufmerksamkeitsstarke Mittel fürs Marketing und den Vertrieb“, erläutert Timm Scheible.
Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Presse

Irena Byrdy-Furmanczyk

Pressesprecherin Fachpresse

T. +49 2504 921-657

F. +49 2504 921-429

Winkhaus-Video Unternehmenspräsentation