Was blueSmart und Lenny Kravitz gemeinsam haben

Ganz einfach: Jemanden, der sie perfekt in Szene setzt.

Wie blueSmart funktioniert und dass das System Ihnen im Hinblick auf Batteriemanagement und zeitliche Flexibilität eine Vielzahl intelligenter Lösungen bietet, konnten wir Ihnen ja bereits in den letzten Tagen zeigen.

Doch was hat blueSmart mit Gebäudeleittechnik zu tun und was macht Steven Wilson, der im echten Leben momentan Personal Trainer von Verona Pooth ist, eigentlich bei unseren Dreharbeiten? Um diesen Fragen nachzugehen und schonmal eine Vorschau auf unser letztes Video zum Thema blueSmart zu geben, haben wir ein kurzes Making-Of Video produziert, unsere Schauspieler Mona und Steven interviewt und einige interessante Antworten erhalten.

Steven, der bereits Stars wie Lenny Kravitz ins Schwitzen gebracht hat, spielt dabei einen Bodyguard, der seinen VIP bis zur Hotel Suite begleitet. Durch sein Erscheinungsbild verkörpert Steven eines ganz deutlich: Sicherheit. Kein unwesentliches Argument für ein elektronisches Schließsystem. Unsere Schauspielerin Mona tritt hingegen als echter Promi auf, so wie man sich den ein oder anderen vielleicht vorstellt: Unantastbar, extravagant und teilweise auch arrogant. Mona ist Luxus gewöhnt, daher kann sie sich umso entspannter zurücklehnen, als sie ihre Suite betritt. Und noch mehr als das, sie scheint sogar positiv überrascht zu sein. Einen großen Anteil daran hat unser blueSmart System, das quasi im Hintergrund für Komfort und Wohlfühlatmosphäre sorgt.

Wie das aussieht, zeigen wir Ihnen am Donnerstag im 4. Film mit dem Titel "blueSmart - intelligent vernetzt".

Unsere blueSmart Filme haben wir unter anderem im Pasta e Basta am Münsteraner Hafen sowie im Factory Hotel am Germania Campus gedreht. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die tolle Unterstützung.    

Weitere interessante Artikel:

ZO_blueSmart_vernetzt_Aufbuchleser_340x180

4 gute Gründe für blueSmart: 4. Intelligent vernetzt

Zeitliche Flexibilität, effizientes Batteriemanagement oder auch die Befehlsverbreitung im virtuellen Netz haben bereits gezeigt, welche Vorteile Ihnen unser System für die eigene Schließanlagenve...
WH_iPad_App_340x180

Winkhaus iPad App ab jetzt verfügbar

Seit letzter Woche reiht sich nun auch die erste Winkhaus App in unser Kommunikationskonzept ein. Bereits auf der fensterbau/frontale in Nürnberg diente eine Vorversion erfolgreich der Produktpr&...

Jetzt mitreden:



Datenschutz: Ich habe die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden.
Abschicken