Schülerbetriebserkundung bei Winkhaus in Telgte

In der letzten Woche besuchten uns zwei SoWi Kurse der Oberstufe unseres Partnergymnasiums Maria Sibylla Merian aus Telgte. Die Schüler/innen hatten sich im Unterricht bereits theoretisch auf das Thema "Wirtschaftsstandort Deutschland" vorbereitet und freuten sich nun, bei Winkhaus in Telgte nähere Erkundigungen aus der Praxis dazu einholen zu können. Zwei unserer technischen Auszubildenden sowie Michael Silge, Leiter der technischen Berufsausbildung, führten durch den Betrieb und beantworteten dabei die zahlreichen Fragen. Wir fanden das Interesse unserer jungen Gäste klasse und haben uns sehr gefreut, dass wir für unsere Einladung sogar mit einem schönen Artikel in der Schülerzeitung belohnt wurden. ;-) Den möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten: 

"Am vergangenen Donnerstag den 28.02.2013 besuchte der Leistungskurs Sozialwissenschaften des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte unter Leitung seiner Lehrerin Silke Groß den Hauptsitz des Unternehmens Winkhaus.

Anlässlich des Themas „Wirtschaftsstandort Deutschland“, das die Elftklässler zur Zeit in der Schule behandeln, durften die Schüler an einer Betriebserkundung von Winkhaus' größtem produzierenden Standort in Deutschland teilnehmen, um sich mit der Thematik in der Praxis vertraut zu machen. Unter der Führung von zwei  Auszubildenden in der technischen Berufsausbildung erfuhren die interessierten Gymnasiasten näheres über die vorhandenen Beschäftigungsformen in Telgte, wie präsent Winkhaus auf dem Europäischen Markt ist und wo die Unterschiede zwischen dem Telgter Standort und ausländischen Standorten im Bezug auf die verschiedenen Bereiche der Produktion und der Höhe des Technisierungsgrades liegen.

Zudem konnten die Schüler Einblicke in die Produktionsabläufe der in Telgte produzierten Fensterbeschläge gewinnen und sehen welch hohe Qualitätsansprüche an die Produkte gestellt werden und wie diese hohe Qualität sichergestellt wird.

Die Führung endete in dem firmeninternen Museum, in dem die angehenden Sozialwissenschaftler sich über die Geschichte des 1854 gegründeten Unternehmens informieren konnten. Dort stand auch Herr Silge, Leiter der technischen Berufsausbildung, für Nachfragen zur Verfügung und konnte vertiefende Informationen über Ausbildungsberufe bei Winkhaus geben."

Von Yannik Dörnte

Weitere interessante Artikel:

WH_Facebook_Gewinnspiel_Hotel_Budersand_340x180

Gewinnen Sie Wellness und erleben Sie "Präzision" live

Klicken Sie auf das Bild, um zum Gewinnspiel zu gelangen. Vor einiger Zeit haben wir ja schon betont, dass der Gewinn des diesjährigen Marketingpreises nur durch eine lebendige Community mög...
WH_Austria_Dealers-Meeting_2013_21_340x180

Winkhaus Dealers Meeting 2013 - "Best Meeting ever"

Wenn eine rundum gelungene Händlertagung mit Standing Ovations abgeschlossen und von den Gästen als "Best Meeting ever" bezeichnet wird, dann können wir uns sicher sein, dass man Begeis...

Jetzt mitreden:



Datenschutz: Ich habe die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden.
Abschicken