Wir begrüßen den Ausbildungsjahrgang 2014

Zehn neue Azubis hieß unsere Geschäftsführende Gesellschafterin Sofie Winkhaus am 4. August in Telgte willkommen. Wie im vergangenen Jahr waren auch die Auszubildenden des Meininger Standorts mit ihren Ausbildern angereist. 

Der erste Arbeitstag der neuen Auszubildenden startete mit einer Werksbesichtigung, die zwei erfahrene Azubis leiteten. Im Anschluss an ein gemeinsames Mittagessen lernten sie die Produktpalette detailliert kennen. Einen Tag darauf fuhren alle Berufseinsteiger zum Standort Münster, um sich dort das Werk anzusehen. In diesem Jahr bilden wir unter den Neuzugängen drei Industriemechaniker, zwei Werkzeugmechaniker, eine Werkzeugmechanikerin, einen Technischen Produktdesigner, einen Fachinformatiker Systemintegration, einen Industriekaufmann und eine Betriebswirtin (VWA) aus.

Weitere interessante Artikel:

ZO_SantPau_6_340x180

Weltkulturerbe ästhetisch gesichert

Wo einst Kranke Heilung suchten, residieren heute namhafte internationale Institutionen in eleganten Büros. Einen Steinwurf von der Sagrada Familia entfernt liegt das - aus architektonischer Sich...
FT_Lehren_340x180

Wie Einbrüche simuliert werden - Die RC2 N Prüfung

Wie wir die Einbruchhemmung von RC1 N Fenstern überprüfen, haben wir Ihnen ja kürzlich bereits erklärt. Heute widmen wir uns Fenstern der Widerstandsklasse RC2 und RC2 N. Anders al...

Jetzt mitreden:



Ich habe die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden.

Ich habe die Informationen zur DSGVO zur Kenntnis genommen.
Abschicken